🔥Am Pfingstwochenende sind große Teile des Bahnhofs Seehausen abgebrannt, das Aktivisti von keinea14.de/ als Treffpunkt&Kulturzentrum nutzen 😪. Bitte unterstützt die Aktivisti, die seit Monaten von Nazis befroht werden!
---
RT @FLINTAgegenA14
🔥🚒 Bahnhof Seehausen ist am Pfingst Wochenende AUSGEBRANNT😳😱😭 Seit April 2021 waren wir immer wieder Ziel von faschistischen Angriffen.
thread:
twitter.com/FLINTAgegenA14/sta

Konzeptionsvorstellung

Am 02.02.2022 konnten wir unsere neue Konzeption vor dem Bau- und Sozialausschuss der Stadt präsentieren.

Wir haben dabei unsere eigens entwickelte Präsentationstechnik verwendet.

Das Konzept erhielt durchweg positive Resonanz.

juze-cr.de/konzeptionsvorstell

After illegally changing the door locks, Ulm city now searches for other ways to assimilate our hackspace. Wtf!

RT @SWPde_bot@twitter.com

#SWPPlus Digitales Ulm: Streit ums Verschwörhaus: Wem gehören Name und Logo? swp.de/lokales/ulm/digitales-u

🐦🔗: twitter.com/SWPde_bot/status/1

Mastodon

Jugendzentrum Crailsheim steht ja seit Jahrzehnten für Selbstverwaltung und somit für Selbstwirksamkeit und Progressivität.Schon immer reagieren wir auf aktuelle Entwicklungen in der Jugendkultur mit Angeboten und Aktionen, die viele Menschen nachhaltig inspiriert und motiviert haben, nicht einfach zu konsumieren was eh da ist und was alle tun, sondern eine eigene Meinung zu entwickeln und Verantwortung der Gesellschaft gegenüber zu übernehmen

juze-cr.de/mastodon/

Hey Leute, an der #Hochschule #Reutlingen ist der seit Jahren von Studis selbstverwaltete Begegnungsraum Ca:re von der Schließung bedroht. Hier gehts zur #Petition für den Erhalt des Ca:re - lasst doch Eure Unterschrift da 😃
openpetition.de/petition/blog/

Gerne boosten! :boost_ok:

#Selbstverwaltung #Uni #Hochschulpolitik #hopotoot

Heute vor einem Jahr ereignete sich etwas im Jugendzentrum, das uns für immer in Erinnerung bleiben wird. Im Barraum wurde Feuer gelegt.

juze-cr.de/jahrestag-des-brand

Hohenlohe Franken

Dies ist die soziale Blase in der "ned g'mauld und g'nuch g'lobd wird"!